Das Produkt

»Brick Gin ist ein klassischer Dry Gin, zeitgemäß interpretiert.« Bestehend aus nur drei BIO-Komponenten setzt er auf Minimalismus und beweist – für das Besondere braucht es nicht viel, nur die richtigen Zutaten: Zitrone, Wacholder und Kubebenpfeffer.

Der Geschmack des Brick Gins bildet sich im harmonisch ausbalancierten Zusammenspiel aus zuerst dominanterem Wacholder mit der Frische der Zitrone. Im Laufe der Zeit tritt die Würzigkeit des Kubebenpfeffers hinzu. Dabei unterstützt der Alkohol dessen Noten, ohne sich in den Vordergrund zu drängen. Die Würzigkeit des Kubebenpfeffers schafft dabei den hohen Wiedererkennungswert und lässt vor allem das Herz derer höherschlagen, die etwas kräftigere und charakteristische Gins bevorzugen.

Brick Gin ist deshalb eine solide und erschwingliche Grundlage für jeden guten Drink, egal ob Gin & Tonic, Cocktails oder Highballs. Brick ist ein deutscher BIO-Gin.

Herstellung

»Brick Gin steht als deutscher BIO-Gin für ein hochwertiges und nachhaltiges Produkt. In Zusammenarbeit mit einem BIO-Spezialisten wurden nur die hochwertigsten Zutaten ausgewählt.« 

Zertifiziert gem. (EG) Nr. 834/2007; Kontrollstelle DE-ÖKO-001. Des Weiteren ist Brick Gin vegan-zertifiziert. 

Produziert wird regional, made in Germany. 

Brick will Fokus. Die Prämisse liegt auf der stabilen und hohen Qualität zu einem fairen Preis. Erfahrung und Professionalität bei Produktion und Distribution sind die Voraussetzungen dafür.

Über uns

Brick ist unabhängig und Inhabergeführt.

Die Gründer, Benjamin Trommler und Sascha Hagemann, kennen sich schon seit über 25 Jahren. Aufgewachsen in der Kulturstadt
Weimar, verband die beiden bereits in jungen Jahren eine gemeinsame Leidenschaft: die Street Art.

Der Name des Gins ist genauso simpel und international verständlich wie sein Design: er unterstreicht die Moderne durch die zeitgemäße Reduktion auf das Wesentliche.

»Unsere Vision ist es, der meist konsumierte Gin der neuen Generation zu werden.«

Benjamin Trommler und Sascha Hagemann,
Gründer und Geschäftsführer

Design

Wer hätte gedacht, dass wir heutzutage Gin aus Flaschen trinken, die wie Exponate aus dem historischen Museum anmuten? Die Zukunft sah früher moderner aus. Brick Gin und das Designstudio MYKILOS teilen eine andere Vision und gehen im Jahr 2021 konsequent neue Wege. Eine Kooperation mit Ausstellungscharakter.

Das bereits minimalistische Gesamtbild des Brick Gin erfährt mit dem eigens und neu erschaffenen Körper seiner 500ml-Flasche die stilistische Vollendung. Der BIO- und Vegan-zertifizierte Inhalt bleibt unverändert.